Sie sind hier: Software Lizenzbestimmungen
Lizenzen von den Nullsoft-Plugins

Die Nullsoft-Plugins "NSIS" und "NSIS" werden unter der Mozilla Public License Version 1.1 bereitgestellt. Eine Kopie der Lizenz kann unter http://www.mozilla.org/MPL abgerufen werden.

Alternativ kann die GNU Lesser General Public License verwendet werden. Eine Kopie der LGPL kann unter http://www.gnu.org/copyleft abgerufen werden.


Lizenz von "Time-Sync"

Das Software-Produkt "Time-Sync" wird unter folgender Lizenz bereitgestellt:


Lizenzbedingungen

1. Verfügbarkeit/Nutzungsrechte

Herr Rainer Döpke (Lizenzgeber) bietet das vom ihm erstellte Softwareprogramm "Time-Sync" zur Nutzung zu diesen Bedingungen an. Die Inhalte und Fähigkeiten des Programms werden an den entsprechenden Stellen beschrieben.

Das genannte Softwareprogramm bleibt Eigentum des Lizenzgebers und ist für ihn urheberrechtlich geschützt. Die Bearbeitung in jeglicher Form durch den Nutzer (Lizenznehmer) oder dritte Personen ist untersagt. Der Lizenznehmer darf Kennzeichnungen, Copyright-Vermerke und Eigentumsangaben des Lizenzgebers an dem Programm in keiner Form verändern.

Der Lizenznehmer kann die Software als sog. Freeware ausschließlich für seinen eigenen und kommerziellen Gebrauch kostenfrei verwenden; ein Anspruch auf die Aushändigung von Dokumentationen und des Quellcodes zu dem Programm besteht nicht. Der Lizenznehmer darf für die Bereitstellung, Nutzung und Verteilung des Programms in seinem privaten und/oder kommerziellen Bereich Unterlizenzen erteilen, aber dafür kein Entgelt verlangen. Der Lizenznehmer darf dieses Programm nicht auf gegen Entgelt zugängliche Medien (z.B. Internet) Dritten zur Verfügung stellen, es sei denn, er hat dazu vorher die schriftliche Zustimmung des Lizenzgebers eingeholt.

2. Haftung/Gewährleistung

Der Lizenzgeber sichert zu, dass dieses Softwareprogramm frei von Viren erstellt worden ist. Er sichert ferner zu, dass dieses Programm nicht mit Schutzrechten Dritter belastet ist. Der Lizenzgeber übernimmt keine Gewähr dafür, dass dieses Programm auf der Hardware und zusammen mit der übrigen Software des Lizenznehmers funktionsfähig ist. Die Programmbeschreibungen stellen keine Eigenschaftszusicherungen dar.

Da es sich um Freeware handelt, geschieht der Download dieses Programms und die Nutzung auf eigene Gefahr des Lizenznehmers. Im Übrigen haftet der Lizenzgeber nur für Eigenschaftszusicherungen und Vorsatz.

Der Lizenzgeber übernimmt keine Haftung für dieses Programm, soweit es auf Webseiten Dritter, Heft-CDs oder anderen Medien, zum Beispiel durch Verlinkung oder direkten Download etc. angeboten wird.

Soweit der Lizenznehmer an diesem Programm Dritten als Unterlizenznehmer Nutzungsrechte einräumt, ist er verpflichtet, mit diesen die Geltung der Ziffern 1 und 2 dieser Bedingung zu vereinbaren.

3. Geltung dieser Bedingungen

Mit dem Fortfahren der Installation wird ihre Geltung anerkannt. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.